Volltreffer

Anmeldung

Hinweis: Folgende Standardzugänge können verwendet werden. Für Foto hochladen Benutzer:[Foto] Passwort:[hochladen].Zum Bericht schreiben: Benutzer:[Bericht] Passwort:[schreiben].

>

next Event´s

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

In dem Spiel gegen Merscheid konnte das junge Team den ersten Sieg in der höheren Spielklasse verbuchen. Besonders überzeugend waren an diesem Spieltag die Annahme und der Aufschlag sowie die nervliche Stärke. Zwar brach die Mannschaft jedes Mal, wenn sie mit mehreren (bis zu 10!) Punkten in Führung gegangen war, wieder ein, so dass die Sätze zum Ende hin wieder eng wurden. Letztendlich konnten die Ronsdorferinnen aber am Ende das Spiel klar mit 3:0 (25:22; 29:27; 25:22) für sich entscheidend – evtl. überraschend, wenn man sich nur die Position der Mannschaften in der Tabelle ansah, weniger überraschend aber für diejenigen, die die letzten Spiel verfolgt hatten, in denen man eine kontinuierliche Leistungssteigerung beobachten konnte.

Diese Leistungssteigerung bewies sich auch im Nachholspiel gegen den RTV III. Das Ronsdorfer Team ging zwar sehr nervös in das Spiel – denn beide Teams kennen sich seit mehreren Jahren und noch nie konnte man Remscheid schlagen – doch glücklicherweise erwischte der Gegner selbst auch nicht seinen besten Tag. Das Spiel verlief die ersten 3 Sätze auf Augenhöhe und gestaltete sich extrem spannend. Ronsdorf gewann den ersten Satz mit 27:25, während Remscheid den zweiten Satz mit 29:27 für sich entscheiden konnte. Auch der dritte Satz  war eng umkämpft – beide Trainer nutzten jede verfügbare Auszeit und Trainerwechsel um die andere Mannschaft aus dem Tritt zu bringen. Grund zur Freude hatten schließlich aber die Ronsdorferinnen die den Satz mit 25:23 gewannen.

Im vierten Satz gelang es dem Ronsdorfer Team endlich, sich ein paar Punkte abzusetzen und ab dem Stand von 16:12, machte Remscheid nur noch 4 Punkte, während die Ronsdorferinnen sich zum Spielball kämpften und diesen auch feiern konnten.  Während man den Sieg feierte, gab es einen weiteren Grund zur Freude: Mit Julia Stang gab eine neue Spielerein ihr Debut, die sich in kurzer Zeit hervorragend menschlich und spielerisch in die Mannschaft integriert hat. Zudem sehr erfreulich und wichtig: Mit Florentine Pescher ist die Mannschaft, nachdem sie mehr als 4 Wochen verletztungspedingt pausieren musste, nun endlich vollständig! Durch ihre starken Aufschläge und Annahmeleistung konnte "Flo" auch direkt einen wichtigen Beitrag zu den beiden Siegen beisteuern.

Bevor man nun im nächsten Spiel gegen den bis jetzt sieglosen Tabellenletzten spielt, hat sich die Tabellensituation deutlich entspannt.  Wir würden uns freuen am 09.12. um 11 Uhr einige Zuschauer zur Unterstützung in der Blutfinke empfangen zu dürfen!

Aufstellung Merscheid:Flasch, K; Vesper, L.; Haack, H.; Sonnenschein, J.; Brust, S.; Pescher, F.; Mainka, J., Stratmann, L.; Schmidt, N.

Trainer: Jansen, B.                                            Co - Trainer: Peters, M.

Aufstellung RTV: : Flasch, K; Haack, H.; Sonnenschein, J.; Brust, S.; Pescher, F.; Mainka, J., Stang, J.; Schmidt, N.

Trainer: Jansen, B.                                   Co - Trainer: Brust, M.


VZ Netzwerke
PDF
E-Mail


Teilen